Packendes Jubiläum – Loesch feierte 100. Geburtstag

Die Loesch Verpackungstechnik GmbH, Tochterunternehmen der Piepenbrock Unternehmensgruppe, feierte ihr 100-jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses stolzen Geburtstags hatte der Maschinenbauer am 27. September Mitarbeiter, Ehemalige, Kunden und Freunde des Unternehmens nach Altendorf geladen. Am 28. September konnten zudem alle Interessierten das Werksgelände beim Tag der offenen Tür kennenlernen.

Ein großes Festzelt, fränkische sowie internationale Köstlichkeiten und spannende Programmpunkte: Bei der Jubiläumsfeier von Loesch Pack hatten sich die Verantwortlichen einiges einfallen lassen. Los ging es mit „am Seidla“ und leckerem Fingerfood – allerdings aufgrund eines Wolkenbruchs im Zelt anstatt wie geplant draußen im Hof. Das Regenwetter tat der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch. Nachdem der erste Hunger gestillt war, begrüßten Geschäftsführer Dr. Thomas Cord und Olaf Piepenbrock, Geschäftsführender Gesellschafter von Loesch, gemeinsam die Gäste. Neben einigen Kunden und Freunden des Unternehmens waren vor allem Mitarbeiter und Ehemalige geladen. „Unsere Mitarbeiter sind der Kern und das Herz von Loesch und der entscheidende Faktor für unser Wachstum, unsere Produktivität und vor allem unseren Erfolg“, brachte es Dr. Cord auf den Punkt. „Mit der Feier möchten wir ihren Einsatz wertschätzen und uns für die Treue und das tägliche Engagement bedanken.“

Bewegte Geschichte in Karikaturen

Johann Kalb, Landrat des Landkreises Bamberg, und Richard Clemens, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), lobten in ihren Grußworten die Innovationskraft der Loesch Verpackungstechnik GmbH und stellten ihre Bedeutung für den deutschen Mittelstand und den Standort Altendorf heraus. Ein besonderes Highlight war der humorvolle Vortrag von Stefan Wirkus, Karikaturist und Träger des Deutschen Cartoonpreises. Anhand von charmant gezeichneten Cartoons verfolgte er die Entwicklung des Unternehmens durch seine 100-jährige Geschichte. Im Anschluss hatten die Gäste mehrere Stunden lang die Möglichkeit, sich von Wirkus in einer Karikatur verewigen zu lassen. Nach einem kurzweiligen Vortrag von Stefanie Schmidts, die auch als Moderatorin durch den Abend führte, folgte die Eröffnung des fränkisch-internationalen Buffets. Die Band AUDIOCRIME sorgte im Anschluss für Partystimmung. „Es war uns ein besonderes Anliegen, allen Gästen einen tollen Abend zu bereiten“, so Olaf Piepenbrock. „Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns da natürlich sehr gefreut!“

Tag der offenen Tür am Samstag

Am Samstag, den 28. September, öffnete Loesch seine Pforten für Familien und Interessierte aus dem gesamten Umland. Neben Outdoor-Aktionen für die Kinder wie einer Hüpfburg und einem Riesen-Jenga-Spiel gab es für die Kleinen auch in der Werkshalle einiges zu erleben. Die Auszubildenden des Maschinenbauunternehmens hatten zwei Stationen aufgebaut, an denen die Kinder mit dem Lötkolben arbeiten oder ihren eigenen Abroller für Klebeband zusammenbauen konnten. An einer weiteren Station „zauberte“ ein Azubi Namen per Lasergravur auf extra angefertigte Schlüsselanhänger. Doch auch die älteren Besucher kamen nicht zu kurz: Sie konnten verfolgen, wie eine Maschine Stück für Stück am Computer geplant und konstruiert wird oder verschiedene Loesch-Anlagen in Aktion erleben: Neben der modernen Verpackung von Keksen und Riegeln wurden auch Schoko-Tannenzapfen auf einer historischen Maschine verpackt, die die Auszubildenden sechs Monate lang aufwendig restauriert hatten. An einem weiteren Stand gab es Informationen rund um die Ausbildungsberufe bei LoeschPack. Beliebt bei Groß und Klein war außerdem die Candy-Bar im Eingangsbereich der Werkshalle, die mit Süßigkeiten bestückt war, die auf Loesch-Maschinen in aller Welt verpackt werden. Dr. Thomas Cord und Olaf Piepenbrock zeigten sich sehr zufrieden mit den beiden Veranstaltungen zum Jubiläum. „Sowohl die Abendveranstaltung als auch der Tag der offenen Tür waren wirklich gut besucht und es gab viel Lob für das gebotene Programm“, freute sich Thomas Cord.

Über Loesch Verpackungstechnik

LoeschPack ist einer der Technologie- und Innovationsführer bei Verpackungsmaschinen und kompletten Anlagen zur Verpackung von Schokolade, Kaugummi, Süßwaren, Dauerbackwaren, Food wie Nonfood. In diesen enorm dynamischen Branchen steht LoeschPack seit 1919 für höchste Qualitätsansprüche, flexible und wirtschaftliche Anlagenkonzepte, sowie einen weltweit verfügbaren Rundum-Service mit innovativen Dienstleistungsprodukten. 

Aktuell feiert das Technologieunternehmen aus dem oberfränkischen Altendorf sein Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.

Produktprogramm:

  • Komplette Verpackungslinien
  • Zuführ- und Speichersysteme
  • Horizontale Schlauchbeutelmaschinen
  • Falteinschlagmaschinen
  • Wickelmaschinen
  • Dichtsiegelsysteme 
  • Trayloadingsysteme
  • Kartonier- und Aufrichtemaschinen

Mehr über LoeschPack erfahren Sie unter: 
https://www.loeschpack.com/