Schokolade dicht und flexibel verpackt

Der Systemhersteller Loesch Verpackungstechnik stellt vom 27. bis 30. Januar 2019 zusammen mit der Schwesterfirma Hastamat Verpackungstechnik auf der ProSweets in Köln aus. In Halle 10.1, Stand G030 H039, präsentiert der Spezialist für Süßwarenverpackungen seine Packkopfmaschine RCB-HS zur Verpackung von hermetisch dicht verpackten Schokoladenriegel. Das neben kleinen Schokoladenartikel dicht gesiegelte Tafeln auch ein Thema sind, zeigt die neueste Version der Falteinschlagmaschine LTM-DUO.

Hygienischer Produktschutz und Premium-Optik für qualitativ hochwertige Schokoladen sind ebenso wichtig wie eine effiziente sowie flexible Produktion und Verpackung. Das richtige Equipment gehört daher zu den obersten Prämissen der Schokoladenproduzenten. Mit der Weiterentwicklung der RCB-HS vereinen die Verpackungsmaschinenbau-Spezialisten genau diese Ansprüche. „Die R-Series für kleine Schokoladenartikel und -tafeln verbindet Premium-Optik und optimalen Produktschutz mit Hilfe eines umlaufend dicht gesiegelten Packstils“, sagt Loesch-Geschäftsführer Dr. Thomas Cord. „Die extrem kompakte Maschinenplattform       RCB-HS ist dabei konsequent auf Hochleistung getrimmt und übernimmt zuverlässig und flexibel die Primärverpackung in einer modernen Schokoladenproduktion.“ Das innovative Konzept wurde seit der Vorstellung des Prototyps  kontinuierlich und zur Marktreife weiterentwickelt. „Seit der erfolgreichen Markteinführung hat sich die Plattform innerhalb kürzester Zeit am Markt etabliert und das Konzept ist insbesondere dort ein großer Erfolg, wo die klimatischen Bedingungen eine dicht gesiegelte Verpackung verlangen“, so Cord stolz. Der Verbraucher profitiert von Produkten mit verlängerter Haltbarkeit und einem optimierten Geschmacks- und Texturerlebnis. Präsentiert werden die Schokoladenartikel in der hochwertigen Falteinschlagoptik, die LoeschPack seit Jahrzehnten als Weltmarktführer in diesem Segment auszeichnet. „Mit ihrer Leistung von bis zu 600 verpackten Produkten pro Minute ist die RCB-HS konkurrenzlos in der Schokoladenbranche“, betont Cord.

 

Flexibilität und Produktsicherheit: LTM-DUO

Darüber hinaus präsentiert LoeschPack den Marktführer im Bereich Tafelverpackung, die LTM-DUO. Die neuste Generation der flexiblen Falteinschlagmaschine verpackt bis zu 215 Schokoladentafeln pro Minute in einen Primäreinschlag und einen Außeneinschlag. Neben konventionellen Hüllstoffen kann der Ersteinschlag auch mit biologisch abbaubarer Verpackungsfolie ausgeführt werden. Hierbei sind Leistungen von bis zu 180 Tafeln pro Minute vorgesehen. Der Außeneinschlag kann je nach Wunsch als Papieretikett von Stapel oder Rolle oder auch als Kartonetikett ausgeführt werden. Alle Varianten können alternativ auf einer Plattform installiert werden. „Die LTM-DUO ist die effizienteste Maschine am Markt“, berichtet Dr. Thomas Cord. Ihr Formatbereich erstrecke sich auf bis zu 300-Gramm-Tafeln, zudem sei die Maschine sehr vielseitig und flexibel erweiterbar. Der große Formatbereich sowie eine einfache und schnelle Formatumstellung garantieren geringe Rüstzeiten und eine hohe Anwenderflexibilität. Auch größere Formatwechsel können in unter 60 Minuten erledigt werden. Um auch im Bereich der Tafelschokolade die Produktsicherheit und Haltbarkeit deutlich erhöhen zu können, wurde bei der Überarbeitung der     LTM-DUO besonderes Augenmerk auf die Siegeltechnologie gelegt, die es erlaubt, Tafeln sicher und dicht zu siegeln.

Über Loesch Verpackungstechnik

LoeschPack ist einer der Technologie- und Innovationsführer bei Verpackungsmaschinen und kompletten Anlagen zur Verpackung von Schokolade, Kaugummi, Süßwaren, Dauerbackwaren, Food wie Nonfood. In diesen dynamischen Branchen steht LoeschPack seit 1919 für höchste Qualitätsansprüche, flexible und wirtschaftliche Anlagenkonzepte, sowie einen weltweit verfügbaren Rundum-Service mit innovativen Dienstleistungsprodukten. Im kommenden Jahr feiert das Technologieunternehmen aus dem oberfränkischen Altendorf sein 100-jähriges Jubiläum.